AGs

Arbeitsgemeinschaft Chor

 

Noten Chor AG

Singen macht Spaß und gute Laune! In der Arbeitsgemeinschaft Chor verschlägt es keinem die Stimme.

Die Kinder werden hier mit einer Vielfalt an Liedern bekannt gemacht: Sie lernen lustige und freche Lieder, fröhliche und traurige Lieder, nachdenkliche und witzige Lieder, Lieder aus verschiedenen Ländern und Lieder zu allen Jahreszeiten kennen.

Da die Arbeitsgemeinschaft meist in der 6. Schulstunde stattfindet, tut den Jungen und Mädchen erst einmal Bewegung zur Musik gut, um wieder richtig wach und fit zu werden. Danach wird die Stimme durch abwechslungsreiche Einsingübungen behutsam in Schwung gebracht. Nach dem Warm-up für Körper und Stimme erarbeiten und singen wir unsere Lieder. Mit der Zeit entsteht ein Liedrepertoire, das für jedes Kind etwas bereithält. Neben dem Singen in der Gruppe darf sich auch jede Schülerin und jeder Schüler solistisch hervortun oder in einer kleinen Gruppe den anderen vorsingen. Da wir über viele Stabspiele und Rhythmusinstrumente verfügen, können wir schnell ein kleines Orchester bilden und unsere Lieder instrumental begleiten.

Ein besonderer Höhepunkt der Chorarbeit ist die musikalische Umrahmung von Schulfesten und Feiern durch den Schulchor. Aber das aller Schönste ist immer wieder, wenn die Kinder nach der Chorstunde singend das Klassenzimmer verlassen und ihre Stimmen im Schulhaus nachhallen.

Arbeitsgemeinschaft Schulgarten

AG Schulgarten - in dieser AG werden die Kinder der dritten Klasse viel über unsere Natur lernen. Dabei steht das Bepflanzen unseres Schulbeetes im Vordergrund. Ganz im Zeichen der Natur und ihres Jahresrhythmuses wird hier bepflanzt, geerntet und vor allem gekümmert, sodass viele tolle Pflanzen reifen können - und das Mitten im Herzen Münchens, in Schwabing.

Arbeitsgemeinschaft Orff

AG Orff - hier dreht sich alles ums gemeinsame Musizieren auf Orff-Instrumenten. Kinder der zweiten Klasse dürfen hier jeden Dienstag den Umgang mit den Instrumenten ausprobieren. Dabei werden verschiedene Lieder als auch Geschichten rhythmisch und klanglich begleitet. Orff-Instrumente eignen sich dabei wunderbar, denn die Kinder müssen keine Noten lesen können, um die Instrumente zu spielen. 

Arbeitsgemeinschaft Theater

Goldene Gans

In unserer Theater AG treffen sich Kinder der 3. und 4. Klasse regelmäßig, um gemeinsam in verschiedene Rollen zu schlüpfen und spielerisch neue Welten zu erschaffen. Teamfähigkeit, Spontanität und Improvisation werden großgeschrieben und aktiv gefördert.

Die AG erarbeitet in jedem Schuljahr ein Stück, das im Sommer vor großem Publikum aufgeführt wird. 2018 begeisterte die Gruppe mit dem Märchen „Die goldene Gans“ der Gebrüder Grimm. Im Jahr darauf zogen die Kinder ihre Zuschauer mit einem spannenden Märchenkrimi in den Bann.

Dieses Jahr musste die Aufführung aufgrund der Coronavirus Pandemie leider ausfallen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Soweit es die Umstände erlauben, wird die Gruppe die verpassten Proben und die große Aufführung im kommenden Jahr nachholen. Das Stück selber bleibt bis dahin noch geheim. Nur so viel sei verraten: Es wird wieder märchenhaft…

Aufgrund der gewählten Cookie-Einstellung können keine externen Schrift-Fonts nachgeladen werden!

Google-Fonts nachladen